Aufbau Außenecke

Das GoLoG Blockhaussystem ist in Form eines Baukastenprinzips gestaltet.

 

Mit Hilfe der einzelnen Elemente – Blockhausprofile mit entsprechenden Ausfräsungen – sowie den – Rundstücken – lassen sich schnell verschiedene Elemente im Blockhausstil gestalten.

Für den Bau einer Außenecke werden die einzelnen Profile und Rundstücke immer abwechselnd Wand 1 und Wand 2 übereinander gesetzt. Bitte beachten Sie hierbei den Spalt zwischen Blockhausprofil und Rundstück, welcher das Arbeiten des Holzes ermöglicht.

Die Profile werden entsprechend an der UK befestigt. Die Rundstücke werden zur Hälfte in die Feder des unteren Profiles eingehängt und mit der anderen Hälfte liegen sie auf dem darunter liegenden Rundstück auf.

Dadurch wird der erwähnte Spalt zwischen Rundstück und Blockhausprofil überdeckt und der Eindruck einer Wand aus Rundhölzern entsteht.

 

 

Unser Tipp:

Für eine vereinfachte Montage der Blockhausprofile vor allem im Außenbereich bietet sich die Eckbildung gegen einen Pfosten an. Auf diese Weise sind zum Beispiel Längenkorrekturen während der Montage möglich.