Kastanie

Terrassenprofile aus Edelkastanie

Kastanienholz ist als ein  mittelschweres Laubholz ( Rohdichte ca. 0,60 gr./cm³ ) sehr gut für die Verwendung im Außenbereich als Terrassenprofile und Fassadenverkleidungen geeignet. Es zeichnet sich durch eine gute bis sehr gute Witterungsbeständigkeit aus. Besonders zu erwähnen ist das nur geringe Schwund- und Quellverhalten.  Das Kernholz besitzt eine warme goldbraune Farbe. Die gleichmäßige, eher unaufälligen Maserung ähnelt dem Eichenholz. Bei der Verarbeitung des Holzes wird jede Sichtseite einer Diele einer sorgfältigen Kontrolle ( DIN 68365-2) unterzogen. Die Ware ist auf eine Holzfeuchte von 14-20% getrocknet. Wir bieten Ihnen Terrassenprofile aus Edelkastanie in den Ausführungen GanymedSystem, RokaSystem wie auch Luna System an.

Die Edelkastanie – der Baum
Die Edelkastanie, auch Esskastanie genannt, wächst in den wärmeren Gegenden Deutschlands. Oft ist sie im Umfeld von Weinhängen zu finden. Besonders beliebt sind die stärkereichen essbaren Früchten der Edelkastanie, bekannt als Maronen oder Maroni.

 

Innovative Unterkonstruktion mit Steg
Nach EN 350 wird Kastanienholz in die Haltbarkeitsklasse 2 eingestuft. Durch eine speziell entwickelte Unterkonstruktion besteht die Möglichkeit, die Lebensdauer zu verlängern. Ein vorhandener Auflagesteg vermindert das direkte Aufliegen von Deckbelag auf der Unterkonstruktion. Die dadurch erreichte gute Belüftung verhindert Staunässe und somit die Bildung von Fäulnis in diesem Bereich.

 

Nachhaltigkeit garantiert
Wir garantieren, dass ausschließlich deutsche Rohware zur Herstellung der Terrassenprofile eingesetzt wird. Durch das in Deutschland bestehende Bundeswaldgesetz ist eine 100prozentige Nachhaltigkeit gewährleistet.

Terrassenbelag GanymedSystem® Edelkastanie

Eine schöne gelbbraune Farbe mit angenehm weicher Holzstruktur zeichnet die Holzart Edelkastanie aus. Durch die hohe natürliche Haltbarkeit und der gleichmäßigen Farbgebung ist das Holz der Kastanie ideal geeignet für unseren Terrassenbelag GanymedSystemEdelkastanie. Die glatte Oberfläche ist hochwertig geschliffen und durch die vorhandene Nut- und Federverbindung als Systemlänge endlos verlegbar;  somit hervorragend  für kleine oder große Terrassenflächen geeignet. Der Terrassenbelag aus Edelkastanie ist in den Abmaßen 23 x 120 mm bzw. 23 x 80 mm in verschiedenen Längen erhältlich.

 

Weitere Vorteile dieses Terrassenprofils aus Robinie:

  • Längere Haltbarkeit mit neuartiger Unterkonstruktion
  • Mit einfacher und auf dem Deckbelag nicht sichtbarer Klammertechnik befestigt
  • Ökologisch unbedenklich – da deutsche Rohware aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Hochwertiges deutsches Fertigungsprofil
  • Sortiert nach DIN 68365-2

Terrassenprofil  RoKa System® Edelkastanie

Für die Holzprofile RokaSystem finden die beiden einheimischen Holzarten Robinie und Edelkastanie Ihre Verwendung. Durch die vorhandeme Haltbarkeitsklasse I bzw. I/II gewährleisten diese beiden Holzarten einen hervorragenden und natürlichen Schutz gegen Fäulnis. Es handelt sich hierbei um die in Europa haltbarsten Hölzer für den Außenbereich. Die geschliffene Oberfläche steht in einer sehr ansprechenden, glatten Ausführung zur Verfügung. Mit einem Querschnitt von 23 x 60 mm und in verschiedenen Längen sind diese Hobelprofile, welche mit einer stirnseitigen Nut- und Federverbindung (Systemlänge) versehen sind, ideal für jede Terrassengröße verwendbar. Auch Sitzbänke, Blumenkübel, Sichtschutzelemente für Balkon und Terrasse oder Beeteinfassungen lassen sich schnell aus RokaSystem Holzprofilen fertigen.

 

Weitere Vorteile auf einem Blick:

  • Längere Haltbarkeit bei Verwendung der Unterkonstruktion mit Auflagestegen
  • Durchgehende Befestigung mit einer Schraube in 4 mm Stärke (somit kein Arbeiten “Holz gegen Schraube”)
  • Geringe Schwundneigung aufgrund der 60 mm schmalen Profile Rohware aus Deutschland und angrenzende Staaten
  • Hochwertiges Fertigungsprofil, hergestellt in Deutschland, sortiert nach
  • DIN 68365-2

LunaSystem Kastanie
Terrassenbelag  LunaSystem® Edelkastanie

Leicht und beschwingt erscheint uns dieser Terrassenbelag. Anders als herkömmliche Terrassenprofile wird LunaSystem Edelkastanie im Verbundsystem verlegt. Dadurch erreicht man eine stabile, geschlossene Fläche mit dem Vorteil, dass keine Kleinteile durch die Fugen fallen können. Durch die durchgehende Verbindung wird eine hohe Stabilität der Gesamtfläche erreicht. Montiert auf der 27 mm hohen Unterkonstruktion beträgt die Gesamtaufbauhöhe nur 45 mm. LunaSystem Edelkastanie ist deshalb auch hervorragend geeignet für Terrassen mit geringer Aufbauhöhe. Die Terrassenprofile bieten sich besonders für die Gestaltung von überdachten Flächen an. Durch eine für den Außenbereich angepasste Montage kann auch eine Verlegung im Freien mit vollem Witterungseinfluss erfolgen.

Unser Tipp:

LunaSystem wird gerne auch als strapazierfähiger Fußboden in Reiterstube und Co. verwendet. Neben der Holzart Edelkastanie stehen diese Terrassenprofile auch in Robinie zur Verfügung.