Klammersystem

Unser bewährtes Klammersystem bestehend aus Mittel- und Randklammern eignet sich hervorragend zur Befestigung unserer Terrassendielen ohne sichtbare Schrauben auf der Oberfläche. Dadurch bleibt die Holzoberfläche unversehrt und es können sich keine Spreißel um die Schrauben herum bilden. Die Montage mittels Klammersystem hat nicht nur einen optischen Vorteil, sondern erfüllt auch eine Funktion im Bereich des konstruktiven Holzschutzes.

 

  • Die Randklammer
    Mittels der Randklammern werden die erste und die letzte Reihe der Terrassendielen befestigt und somit seitlich fixiert.

 

  • Die Mittelklammer
    Die Mittelklammer ermöglicht eine einfache, korrekte und schnelle Montage der Terrassendielen. Sie gibt den Spalt zwischen den Dielen vor und befestigt die Terrassendielen auf der Unterkonstruktion so, dass diese entsprechend der Witterungsbedingungen noch arbeiten kann. Die Klammer wird in die seitliche Nut der Terrassendielen eingeschoben und Terrassendiele samt Klammer einseitig mit einer Schraube auf der Unterkonstruktion befestigt.

 

  • Das Klammersystem ist als Starterset
    bestehend aus Mittel – und Randklammern erhältlich. Entsprechende Ergänzungspacks der Randklammern sowie der Mittelklammern stehen ebenfalls zur Verfügung.

 

Die Klammern mit 5 mm Dielenabstand eignen sich für alle unsere Terrassenbeläge aus Robinie, Edelkastanie, Lärche und Murarena in den Maßen 23 x 120 mm / 23 x 80 mm.