Punkt 1
Sehr wichtig für eine Fassade ist das vorhandene dauerhafte Umgebungsklima. Positiv auf die Haltbarkeit wirkt sich aus, wenn die Fassade nach einem Regenschauer wieder gut abtrocknen kann. Dabei spielt es eine Rolle, ob sich die Holzfassade an der Wetterseite des Hauses befindet. Auch viele Bäume (vor allem Nadelbäume wie Thuja) nah am Haus behindern eine schnelle Abtrocknung und erhöhen somit das Risiko für eine schnellere Alterung des Holzes.

[caption id="attachment_475" align="alignright" width="240"] Maronen und ihre stachelige Hülle[/caption] Die Eßkastanie oder auch Edelkastanie ist ein einheimischer Laubbaum, der vor allem wegen seiner eßbaren Kastanien bekannt ist. Wie schon öfter auf dieser Seite gezeigt, verdient auch das Holz der Edelkastanie unsere Aufmerksamkeit. Es ist sehr haltbar und...

[caption id="attachment_466" align="alignright" width="221"] Lebendiges Feuer wärmt Körper und Geist[/caption] Ein lebendiges Feuers ist eine ganz besondere Wärmequelle. Nicht nur die erzeugte Wärme sondern auch die lebendigen, leuchtenden Farben in roten bis gelben Nuancen tragen zu dem Wohlgefühl bei, das uns Menschen beim Anblick eines Feuers...

[caption id="attachment_418" align="alignright" width="240"] Risse durch Ringschäligkeit[/caption] Bei längeren Trockenperioden kommt es immer wieder vor, dass sich Risse an den Terrassendielen bzw. Fassadenhölzern zeigen. Die ist ein natürliches Phänomen bei Holz, da es als Reaktion auf den Wasserverlust schwindet (sich zusammenzieht) und deshalb an verschiedenen Stellen...

Das Holz der Robinie (Robinia pseudoacacia) hat sich schon in vielerlei Hinsicht für Holzbauten wie Terrassendielen, Fassadenverkleidungen oder auch für den Bau von Klettergerüsten und Zäunen bewährt. Es ist auch bei Erdkontakt und in rauhem Klima sehr haltbar und deshalb für diese Anwendungen wirklich bestens...

Es bestehen 2 Möglichkeiten bei der Befestigung von Terrassenprofile – die durchgehende Verschraubung sowie die Befestigung mittels Klammersystem.   Durchgehende Verschraubung Die am häufigsten angewendete Methode ist die durchgehende Verschraubung der Terrassendielen. Dies ist im Allgemeinen auch die im Anschaffungspreis günstigste Variante. Hierbei werden die Terrassendielen mit jeweils...

Als Brennholz bezeichnet man Holz in seiner ursprünglichen, natürlichen Holzstruktur, welches man zum Heizen oder Kochen in einem so genannten Nutzfeuer verbrennt. Entscheidend für den Wert und die Eignung von Holz als Brennholz ist zum einen dessen Heizwert. (Das ist die Wärmemenge, welche bei der...

Neben der Wahl des Holzes, einem konstruktiven Holzschutz wie auch der Anwendung geeigneter Holzschutzmittel ist eine regelmäßige Pflege des Holzes für eine lange Haltbarkeit der Terrasse sehr wichtig. Holz als Naturprodukt reagiert auf verschiedene Umwelteinflüsse. Vor allem bei Staunässe führt Feuchtigkeit in Zusammenhang mit dem...

Holz ist natürlich, warm, einladend Wer schon einmal in einem Blockhaus gewohnt, sich im Sommer auf einer Holzterrasse gesonnt oder seine Wohnung mit Holzmöbeln eingerichtet hat, der weiß um das besondere Gefühl von Wärme und Geborgenheit, welches uns Holz vermittelt. Holz ist ein Stück Natur, natürlich...