TERRASSEN Robinie

TERRASSEN Robinie

Eine Terrasse aus Holz bietet viele Möglichkeiten um Räume im Garten zu gestalten.

Ob ein Platz zur Erholung, zum Zusammensein mit Freunden oder als Einfassung für Gartenteich und Swimmingpool – Holz schafft mit seinem warmen, natürlichen Charakter sicher eine ganz besondere Stimmung.

Für den Bau einer Terrasse aus Holz, oder auch für Ihren Balkon, bieten wir verschiedene hochwertige Terrassenbeläge aus überwiegend einheimischen Hölzern an. Besonders erwähnen möchten wir unsere Terrassenbeläge GanymedSystem aus Robinie, aus dem Holz der Edelkastanie. Die Hölzer Robinie und Edelkastanie sind sehr haltbar und somit eine sehr gute Alternative zu tropischen Harthölzern. Das Holz der Robinie ist in seinen Eigenschaften vielen namhaften Tropenhölzern gleichwertig oder sogar überlegen. Die Kastanie besticht mir Ihrer ebenmäßigen Holzstruktur und ist in der Haltbarkeit der Robinie ähnlich.

Unsere Terrassenhölzer sind sehr hochwertig verarbeitet. Die Oberfläche ist geschliffen, um so spätere Spreißelbildung bei Sonneneinstrahlung zu verringern. Die Unterseite der Terrassendielen ist mit Entlastungsnuten versehen, um so das Schwund- und Quellverhalten günstig zu beeinflussen. Als Systemlängen mit stirnseitiger Nut- und Federverbindung eignen sich unsere Terrassenbeläge zur Gestaltung von Terrassen jeder beliebigen Größe. Um die schöne Oberfläche der Holzterrasse zu erhalten, empfehlen wir, die Montage der Terrassendielen mit unserem Klammersystem durchzuführen. Bei dieser Art der Montage sind auf der Terrasse keine Schraubenköpfe sichtbar. Zur Verlängerung der Lebensdauer der Terrasse dient auch unsere innovative Unterkonstruktion, welche auf Grund der Auflagestege einen hohen konstruktiven Holzschutz bietet.

Terrassenprofile aus Robinie

Robinienholz ist das härteste, einheimische Nutzholz, sehr verschleißfest und widerstandsfähig, mit geringem Schwund- und Quellverhalten. Es ist somit für den Außenbereich bestens geeignet. Das Holz zeigt sich farblich von gelbbraun bis grünbraun und entwickelt bei Lichteinstrahlung eine ansprechende silbergraue Patina. Die Sichtseite jeder Diele wird nach der Fertigung einer sorgfältigen Kontrolle nach DIN 68365-2 unterzogen. Die Ware ist auf eine Holzfeuchte von 14-20% getrocknet.

Die Robinie – Der Baum

Die Robinie wird auch als Scheinakazie bezeichneten und ist ein sommergrüner Laubbaum mit unregelmäßiger Wuchsform und traubenförmigen, weißen Blütenständen. Sie stammt ursprünglich aus Amerika und wurde im 17. Jahrhundert als Park- und Alleebaum in Europa eingeführt. Wegen ihrer guten Anpassungsfähigkeit mit nur geringen Anforderungen an den Boden, ist sie nun auch vermehrt in Deutschland zu finden.

Innovative Unterkonstruktion mit Steg

Nach EN 350 wird Robinienholz in die Haltbarkeitsklasse 1-2 eingestuft, welches einer Lebensdauer von mehr als 20 Jahren entspricht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Lebensdauer mittels einer speziell entwickelten Unterkonstruktion zu verlängern. Ein vorhandener Auflagesteg vermindert das direkte Aufliegen von Deckbelag auf der Unterkonstruktion. Die dadurch erreichte gute Belüftung in diesem Bereich verringert Staunässe und somit die Bildung von Fäulnis.

Nicht sichtbare Befestigung

Die Terrassenprofile des GanymedSystem werden durch ein bewährtes Klammersystem einfach und ohne sichtbare Schrauben auf der Oberfläche befestigt.

Ein Beitrag zum Umweltschutz

Wir garantieren, dass ausschließlich Rohware aus Deutschland zur Herstellung der Terrassenprofile eingesetzt wird. Dies gewährleitet kurze Transportwege und trägt somit zum Umweltschutz bei. Als deutsches Hartholz kann Robinie immer dann eingesetzt werden, wenn Sie auf tropische Harthölzer verzichten möchten.

Für den Terrassenbelag GanymedSystem Robinie findet die wunderschöne Holzart Robinie Ihre Verwendung. Sie ist allen europäischen Nutzholzarten wie auch vielen namhaften Tropenhölzern in Punkto Haltbarkeit, Härte sowie in dem wichtigen Schwund-und Quellverhalten überlegen. Die geschliffene Oberfläche steht standardmäßig in der Ausführung glatt zur Verfügung. Mit einem Querschnitt von 23 x 80 und 23 x 120 mm und einer Hauptlänge von 1.400 mm sind diese Hobelprofile, welche mit einer stirnseitigen Nut- und Federverbindung (Systemlänge) versehen sind, ideal für jede Terrassengröße verwendbar.

Weitere Vorteile dieses Terrassenprofils aus Robinie:

  • Längere Haltbarkeit mit neuartiger Unterkonstruktion
  • Mit einfacher und auf dem Deckbelag nicht sichtbarer Klammertechnik befestigt
  • Ökologisch unbedenklich – da deutsche Rohware aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Hochwertiges deutsches Fertigungsprofil
  • Sortiert nach DIN 68365-2
 

Für die Holzprofile RokaSystem finden die beiden einheimischen Holzarten Robinie und Edelkastanie Ihre Verwendung. Durch die vorhandene Haltbarkeitsklasse I bzw. I/II gewährleisten diese beiden Holzarten einen hervorragenden und natürlichen Schutz gegen Fäulnis. Es handelt sich hierbei um die in Europa haltbarsten Hölzer für den Außenbereich. Die geschliffene Oberfläche steht in einer sehr ansprechenden, glatten Ausführung zur Verfügung. Mit einem Querschnitt von 23 x 60 mm und in verschiedenen Längen sind diese Hobelprofile, welche mit einer stirnseitigen Nut- und Federverbindung (Systemlänge) versehen sind, ideal für jede Terrassengröße verwendbar. Auch Sitzbänke, Blumenkübel, Sichtschutzelemente für Balkon und Terrasse oder Beeteinfassungen lassen sich schnell aus RokaSystem Holzprofilen fertigen.

Weitere Vorteile auf einem Blick:

  • Längere Haltbarkeit bei Verwendung der Unterkonstruktion mit Auflagestegen
  • Durchgehende Befestigung mit einer Schraube in 4 mm Stärke (somit kein Arbeiten “Holz gegen Schraube”)
  • Geringe Schwundneigung aufgrund der 60 mm schmalen Profile
  • Rohware aus Deutschland und angrenzende Staaten
  • Hochwertiges Fertigungsprofil, hergestellt in Deutschland, sortiert nach DIN 68365-2