Horizontal

Horizontal

Horizontales Zaunsystem bzw. Sichtschutz

Der Vorteil unserer Zaunsysteme ist, dass diese im Gegensatz zu fertigen Elementen individuell planbar und gestaltbar sind. Horizontale Zäune lassen sich nicht nur in der Höhe und Breite speziell anpassen, sondern Sie können hier auch den Blendbereich nach Ihren Wünschen verdichten (als Sichtschutz vor neugierigen Blicken). Ein mittlerer Blendabstand zwischen den Profilen liegt bei ca. 15 mm. Je nach Ihrem Geschmack lässt sich dieser Abstand bzw. die Dichtigkeit flexibel umsetzen. Ein Zaun in Hanglage ist mit diesem System kein Problem. Durch eine Konterlattung auf der Rückseite lassen sich auch halbe Profile bei abfallendem Gelände einbringen und den Zaun tiefer werden lassen. Im Gegensatz hierzu ist es auch bei geraden Verläufen ein Hingucker, den Zaun an einer Seite schräg höher werden zu lassen und auf der anderen Seite wieder schräg flacher zu werden.
Gartenzaun Robinie
Hier sind in der Ausführung fast keine Grenzen gesetzt und man hebt sich qualitativ von den marktüblichen Elementen ab. Um dann noch Farbakzente zu setzen, ist eine Lasur der Pfosten in einem dunklen Farbton möglich. Die Ausführung dieser Zäune ist bei uns in Lärche oder in der langlebigen Robinie umsetzbar. Im Gegensatz zur Lärche hat die Robinie den Vorteil, dass diese auch ohne jegliche Pflege lange hält.
Wir empfehlen, dass Sie sich in Bezug auf eine hohe Bauweise mit Ihrer Gemeinde in Verbindung setzen. Eventuell gibt es hier Vorlagen im Bebauungsplan, welche eingehalten bzw. nicht überschritten werden dürfen. Die einzelnen Zaunprofile heben sich durch die abgeschrägten Seiten des Profils optisch vom Standard ab. Hier können Sie zwischen 2 Ausführungen der Rautenprofile (Rhombusleisten) wählen wie 23 x 60 mm oder 23 x 80 mm.