Es ist fast unrelevant für welche Holzart Sie sich beim Kauf einer Holzterrasse entscheiden, jedoch ist es sehr wichtig sich im Vorfeld über die unterschiedlichen Befestigungsvarianten zu informieren. Folgende Möglichkeiten bieten sich an: 1. Eine durchgehende Verschraubung der Terrassendielen vom Deckbelag in die Unterkonstruktion. Folgendes ist hierzu anzumerken: Die Schrauben sollten...

Die gewöhnliche Robinie ist ein Baum, der auf mäßig nährstoffreichen Sand- und Lehmböden in Höhenlagen von bis zu 1600 Metern wächst. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet zeichnet sich durch ein humides Klima mit jährlichen Niederschlägen zwischen 1020 und 1830 Millimetern aus. Die Robinie leitet die Waldregeneration nach „katastrophalen“ Störungen,...

Ein amerikanischer Pionier Der in Deutschland seit einer längeren Zeit heimische Baum Robinie (Robinia pseudoacacia), auch bekannt unter den Namen Scheinakazie oder Silberregen, stammt ursprünglich aus Amerika. Dort ist er im atlantischen Nordamerika beheimatet und wächst in einem eher feuchten Klima, auf nur mäßig nährstoffreichem Boden....

Eine Fassade aus Holz an Ihrem Haus hat eine warme, entspannende und je nach Ausführung moderne Ausstrahlung. Sie bietet bei der Montage den Vorteil, eine zusätzliche Wärmedämmung anzubringen. Egal ob Raute-, Boden-Deckel-, Keilstülpfassade oder Blockhausoptik sollten Sie diese aus Robinien-, Kastanien oder Lärchenholz ausführen. Die Lebensdauer...